DER SCHLAFRATGEBER | ADVERTORIAL

Wie Du Rückenschmerzen und Schlaflosigkeit in der Schwangerschaft besiegen kannst

12. Mai 2024 | Geschrieben von Frau Dr. Eva Müller - Gynäkologin seit über 15 Jahre

Side-by-side comparison of a pregnant woman sitting looking tired and the same woman lying comfortably post-pregnancy.

Schwangerschaft ist eine wundervolle Zeit, aber sie bringt auch zahlreiche körperliche Herausforderungen mit sich.


Viele schwangere Frauen leiden unter Schlafstörungen und Rückenschmerzen, verursacht durch das zusätzliche Gewicht und die veränderte Körperhaltung.


Studien haben gezeigt, dass bis zu 78% der schwangeren Frauen Schwierigkeiten haben, eine bequeme Schlafposition zu finden, was zu Schlafmangel und erhöhter Erschöpfung führt.


Das ständige Umdrehen im Bett, die Suche nach einer komfortablen Position und das Gefühl, niemals wirklich ausgeruht zu sein, können frustrierend und entmutigend sein.


Hinzu kommt die Sorge um das Wohl des Babys und die Angst vor einer weiteren schlaflosen Nacht.


Wenn Du in derselben Situation bist oder jemanden kennst, der darunter leidet, dann bleib dran, denn was Du heute erfahren wirst, könnte deine Situation schnell ändern.


Verständlicherweise suchen viele Frauen im Internet nach passenden Produkten, Tools und Methoden, um ihre Rücken- und Nackenschmerzen während der Schwangerschaft zu verringern.


Es gibt unzählige Produkte und Methoden, die angeblich helfen sollen, aber nicht alle halten, was sie versprechen.


Einige Produkte können sogar schädlich für die Gesundheit der Frau und ihres Babys sein. Dazu gleich mehr…


Unsere Redaktion hat sich auf die Suche nach einem erfahrenen Experten in dem Fachbereich gemacht, um die besten Lösungen und die häufigsten Flops zu identifizieren.

Bekannte Gynäkologin Frau Dr. Eva Müller klärt auf: Was hilft wirklich bei Rücken- und Nackenschmerzen? 

Female scientist using a microscope in a laboratory setting.

Hallo, mein Name ist Dr. Eva Müller. Ich bin seit über 20 Jahren als Gynäkologin tätig und leite eine Praxis, die sich auf die Betreuung von schwangeren Frauen spezialisiert hat.


In meiner Laufbahn habe ich unzählige Frauen begleitet, die mit den typischen Beschwerden der Schwangerschaft zu kämpfen hatten – von Rückenschmerzen über Schlafstörungen bis hin zu allgemeinem Unwohlsein.


Meine Mission ist es, diesen Frauen zu helfen, ihre Schwangerschaft so angenehm und gesund wie möglich zu erleben.


In den letzten Jahren habe ich viele Produkte und Methoden analysiert. Leider konnte gefühlt kein Produkt wirklich alle wichtigsten Kriterien erfüllen, die meine Patientinnen und ich als notwendig erachten.


Am häufigsten kommen Frauen in meiner Praxis zu mir und fragen nach meiner Meinung zu verschiedenen Schwangerschaftskissen, da dies am häufigsten angezeigt wird bei der Internetsuche.

Was sollte ein richtig gutes Schwangerschaftskissen mitbringen?

Ein gutes Schwangerschaftskissen muss verschiedene Anforderungen erfüllen, um effektiv zu sein.


Es sollte den ganzen Körper unterstützen, insbesondere Hüfte, Bauch und Rücken, und die werdende Mutter in einer bequemen Seitenlage halten. Zusätzlich sollte es eine Form haben, die es nicht zulässt, nachts auf den Rücken zu rollen.


Wichtig ist auch, dass das Material hypoallergen und frei von schädlichen Chemikalien ist, um die Gesundheit der Mutter und des Babys zu schützen.


Leider können viele Anbieter die notwendigen Anforderungen nicht erfüllen…


Ich erinnere mich an eine Patientin, die sich ein Schwangerschaftskissen auf Amazon bestellt hatte.


Kurz darauf entwickelte sie einen starken Hautausschlag, verursacht durch das Material des Kissens. Zusätzlich rollte sie nachts oft auf den Rücken, was ihre Rückenschmerzen verstärkte.


Schwangere Frauen sollten grundsätzlich nicht auf dem Rücken schlafen, da diese Position Druck auf die Blutgefäße ausübt, die Sauerstoff und Nährstoffe zum Baby transportieren.


Das American College of Obstetricians and Gynecologists (ACOG) empfiehlt daher, auf der Seite zu schlafen.

Von U- bis C-förmig: Warum die meisten Schwangerschafts-kissen oft nicht weiterhelfen können

Hier eine kurze Übersicht der verschiedenen Formen und warum diese oftmals nicht deine Rückenschmerzen lindern können und sogar schädlich für dich und dein Baby sein können.


U-förmige Kissen: Diese Kissen sind oft sehr groß und sperrig, was dazu führt, dass sie viel Platz im Bett einnehmen und den Partner verdrängen. Zudem bieten sie nicht immer den nötigen Halt an den richtigen Stellen, was dazu führt, dass sich Schwangere trotzdem unwohl fühlen.


C-förmige Kissen: Diese Kissen bieten nicht genügend Unterstützung für den gesamten Körper. Oft fehlt die Unterstützung für den Rücken, was zu weiteren Beschwerden führen kann. Zudem können Größe und Form unpraktisch sein und die Bewegungsfreiheit einschränken.


Keilkissen: Diese Kissen sind oft zu klein und bieten nur begrenzte Unterstützung. Sie können den Bauch oder den Rücken stützen, aber nicht beides gleichzeitig. Dies führt dazu, dass sich die Schwangere ständig neu positionieren muss, um bequem zu liegen.


Seitenschläferkissen: Diese Kissen sind oft entweder zu weich oder zu hart und passen sich nicht gut an die individuellen Bedürfnisse an. Sie bieten nicht den nötigen Halt für den ganzen Körper und können dazu führen, dass die Schwangere in eine ungünstige Position rollt, was zu zusätzlichen Schmerzen führt.


Improvisierte Lösungen wie gerollte Federdecken bieten zwar Anpassungsfähigkeit, jedoch keine dauerhafte Unterstützung und Komfort.

Collage of nursing pillows in different settings and styles.

Von der Idee zur Innovation

Nachdem ich jahrelang miterleben musste, wie meine Patientinnen unter den unzureichenden Lösungen für Schwangerschaftskissen litten, konnte ich das nicht länger ertragen.


Durch meine umfangreiche Erfahrung wusste ich genau, was ein gutes Kissen ausmacht und worauf es ankommt. Deshalb entschied ich mich, selbst ein Produkt zu entwickeln.


Gemeinsam mit meinem deutschen Unternehmenspartner Schlafhimmel haben wir über zehn Monate lang intensiv an der Entwicklung gearbeitet, verschiedene Formen und Materialien analysiert und getestet.


Das Ergebnis ist ein orthopädisches Schwangerschaftskissen, das nun den deutschen Markt dominiert und werdenden Müttern den Komfort und die Unterstützung bietet, die sie verdienen.

Die Lösung für Ihren Komfort: Die Ergonomische Kontur Anpassungs-Technologie

Pregnant woman resting with an orthopedic pregnancy pillow, and package displayed.

Das Schwangerschaftskissen aus Memoryschaum bietet genau den Komfort und die Unterstützung, die in der Schwangerschaft so dringend benötigt werden.


Es kombiniert die besten Eigenschaften verschiedener Kissenformen und Materialien, die wir in unserer Forschung analysiert haben.


Das Hauptmerkmal unseres Kissens ist seine Fähigkeit, den gesamten Körper zu unterstützen und gleichzeitig hypoallergen zu sein. Dies gewährleistet nicht nur einen tiefen, erholsamen Schlaf, sondern schützt auch die Gesundheit von Mutter und Kind.


Dank seines intelligenten Designs hält das Kissen den Körper in einer optimalen Position, verhindert Rückenschmerzen und unterstützt die seitliche Schlafposition, die von Experten empfohlen wird.


Studien haben gezeigt, dass dies die beste Position für schwangere Frauen ist, um die Blutzirkulation zu verbessern und das Wohlbefinden zu steigern.


Es ist einfach zu verwenden. Leg dich einfach ins Bett, passe es an deine Bedürfnisse an und genieß sofort den Komfort und die Unterstützung.


Dieses Kissen ist für jede werdende Mutter geeignet, die ihren Schlafkomfort verbessern und gesundheitliche Beschwerden reduzieren möchte. Es ist die ideale Lösung für diejenigen, die nach einer effektiven und sicheren Unterstützung während der gesamten Schwangerschaft suchen.

Schluss mit Schlafstörungen und Rückenschmerzen

Wenn Du mit Schlafproblemen oder Rückenschmerzen zu kämpfen hast, solltest Du diese neue Methode ausprobieren.


Die ergonomische Kontur Anpassungs-Technologie passt sich perfekt deinem Körper an und bietet gezielte Unterstützung für Hüfte, Knie, Bauch und Rücken. Dies ist eine der besten Optionen, da sie super einfach zu verwenden, erschwinglich und mit einer einfachen Geld-zurück-Garantie versehen ist.


Schließe dich den vielen zufriedenen Müttern an, die bereits von den Vorteilen dieser revolutionären Technologie profitieren.

Zum Produkt

Über 17.600 zufriedene Kundinnen nutzen bereits unser Produkt

Collage of pregnant women comfortably using a maternity support pillow.

Mehr als 5000 schwangere Frauen haben unser Schwangerschaftskissen bereits ausprobiert und sind begeistert von den Ergebnissen. Sie berichten von weniger Rückenschmerzen, besserem Schlaf und insgesamt höherem Wohlbefinden.


Täglich erreichen uns mehrere Erfolgsmeldungen und Kommentare von zufriedenen Frauen, was für die Qualität und Wirkung des Kissens spricht.

“Ich war völlig verzweifelt wegen meiner Rückenschmerzen und der ständigen Schlaflosigkeit. Seitdem ich dieses Kissen benutze, kann ich endlich wieder durchschlafen und wache ohne Schmerzen auf. Es hat meine Schwangerschaft wirklich verändert.”

- Maria S. lizensierter Kauf am 09.03.2024

"Ich war anfangs skeptisch, ob ein Kissen wirklich so einen Unterschied machen kann. Aber schon nach der ersten Nacht war ich überzeugt. Das Kissen passt sich perfekt an meinen Körper an und bietet den Halt, den ich brauche. Es ist ein Lebensretter für mich und mein Baby."

- Anna K. lizensierter Kauf am 23.01.2024

Patientin Stimme: Wie das Schwangerschafts-kissen von Schlafhimmel meine Rücken-schmerzen innerhalb weniger Tage gelöst hat.

Vorher

Pregnant woman sleeping with a maternity pillow on a bed.

Nachher

"Die Nutzung des Schwangerschaftskissens war so einfach und effektiv. Es passte sich perfekt meinem Körper an und bot genau den Halt, den ich brauchte.


Innerhalb weniger Tage waren meine Rückenschmerzen gelöst. Anfangs hatte ich Angst, dass das Kissen aufgrund meines Übergewichts nicht stabil genug wäre, aber diese Sorge war unbegründet.


Die Erleichterung war unglaublich – ich konnte endlich wieder durchschlafen und wachte ohne Schmerzen auf. Es war einfach so ein befreiendes Gefühl.


Ich kann das Kissen von Schlafhimmel wirklich jeder schwangeren Frau wärmstens empfehlen."

Emma Bruno, 32 Jahre aus Mannheim

Zum Produkt

Smiling pregnant woman lying in bed cradling her belly.

Mein Partner Schlafhimmel und ich haben für die Leserinnen des Schlafjournals ein kurzfristiges Angebot vereinbart, um jeder schwangeren Frau die Möglichkeit zu geben, sich den besten Schlafkomfort während der Schwangerschaft zu sichern.


Profitiere von 40% Rabatt, solange der Vorrat reicht, und genieße die Vorteile unserer ergonomischen Konturanpassungs-Technologie, die Rückenschmerzen lindert und hypoallergen ist.


Mit über 17.600 zufriedenen Kundinnen und einer 100% Geld-zurück-Garantie hast Du die Sicherheit, die Du verdienst!


Warum Du das orthopädische Schwangerschaftskissen aus Memoryschaum lieben wirst:

Ergonomische Konturanpassungs-Technologie: Passt sich perfekt deinem Körper an und bietet optimalen Halt.


Sofortige Schmerzlinderung: Befreit deine Rückenschmerzen und fördert erholsamen Schlaf.


Hypoallergen und sicher: Frei von schädlichen Chemikalien für deine und die Gesundheit deines Babys.


Einfache Handhabung: Super leicht zu nutzen und zu pflegen.


Du kannst jetzt auf einer der Button gehen, um die aktuelle Verfügbarkeit zu überprüfen und dir den 40% Rabatt zu sichern.

Leserinnen-Deal: Das Must-Have für Ihre Schwangerschaft

Leserinnen-Deal endet in

23

:

59

:

59

50% Rabatt + Kostenloser Versand

Kostenloses eBook

30 Tage Geld Zurück Garantie

Größter Sale des Jahres

JETZT 40% RABATT SICHERN

Für eine begrenzte Zeit kannst Du beim Kauf eines Schwangerschaftskissens bis zu 40 % sparen.

Ergonomic pillows with honeycomb pattern beside a dark blue product box with the brand 'Schlafhimmel'.

VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

Sichere Bezahlung

Die Informationen auf dieser Seite stellen keine medizinische Beratung dar und sollten nicht als solche betrachtet werden. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Ihre regelmäßige medizinische Versorgung ändern. Dieses Produkt ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Die Wirkung ist von individuellen Faktoren abhängig. Die Abbildungen von Betroffenen sind nachempfunden und deren Namen geändert.